Letzte Woche, am 29.03.2017, durfte der ILA den ersten Stammtisch im Sommersemester veranstalten. Unterstützt wurde der ILA durch die Firma ACAM, die einen Vortrag über das Unternehmen und die Tätigkeit eines Industrielogistikers hielt. ACAM ist in Niklasdorf in der Steiermark beheimatet und ist Spezialist auf dem Gebiet der Gesamtlösung zur Darstellung des Produktlebenszyklus. Die Vortragenden von Seiten der Firma waren die beiden Geschäftsführer Herr Johann Mathais und Herr Erich Rainer sowie der PLM Consultant Jürgen Mathais.

 Den Anfang machte Herr Johann Mathais mit einem kurzen Überblick über die Firma sowie die deren Produktpalette. Nach der Einführung wurde auch über die Möglichkeiten für die Studenten  innerhalb der ACAM gesprochen. Danach wurde das Wort an Jürgen Mathais übergeben. Der PLM Consultant, selber Absolvent der Montanuniversität, berichtet über seinen Werdegang von der Uni bis hin zur ACAM und stellte auch ein Projekt vor, welches gerade im Unternehmen läuft. Den Abschluss machte dann Herr Rainer. Sein Thema war ACAM FDM, wobei es sich hier um Fertigungsdatenmanagement handelte. Er zeigte an Hand eines Projektes, wie wichtig dieses Management ist und wie die Lösung bei ACAM aussehen kann.

Nach dem spannenden Vortrag durfte das Buffet eröffnet werden und dem Ausklang des Stammtisches stand nichts mehr im Weg. Auch nach dem Vortrag wurde die Zeit von den Anwesenden für persönlichere Gespräche über den Arbeitsalltag und mögliche Praktika mit den Mitarbeitern von ACAM genutzt.

An dieser Stelle bedankt sich das ILA Team bei der ACAM Systemautomation GmbH, speziell bei den Vortragenden, für die Präsentation und das anschließende Essen sowie beim Gasthof Greif für die Bewirtung.

 

Hoffentlich findet der nächste Stammtisch wieder so tollen Anklang.

Unsere Partner

ÖH Leoben Logo

       

Lehrstuhl für Indstrielogistik